344 - 23.12. - 20:24 Uhr - H03 - auslaufende Flüssigkeit

Durch überfahren eines Bordsteins, der als Parkplatzbegrenzung diente, riss an einem PKW die Kraftstoffleitung ab. Der ausgelaufene Kraftstoff wurde mittels Schuttmulde und Ölbindemittel aufgefangen. Bereits ausgelaufener Kraftstoff wurde mit Ölbindemittel gebunden und aufgenommen. Ein Abschleppunternehmen wurde durch den Verursacher verständigt und schleppte den PKW zur Werkstatt.